Beiträge mit Tag ‘Berufliche Neuorientierung’

Cornelia Bohlen

Wann bin ich Coach? Wann bin ich Berater? Was brauchen Sie als mein Kunde?

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Allgemein, Blog

Wann bin ich Coach? Wann bin ich Berater? Was brauchen Sie als mein Kunde?

In meinem heutigen Artikel beschäftige ich mich mit der Frage: Wann brauchen Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen Coaching und wann eher eine Beratung? Was ist eigentlich der Unterschied?

Vorwegnehmen möchte ich, dass ich mich auf den Aspekt des Business Coachings beziehe. Im Gegensatz zu Coaching im therapeutischen Kontext, das nicht in Inhalte eingreift und keine Ratschläge gibt, besteht ein Business Coaching häufig aus einem Mix von Beratung oder auch Training. Während der Berater dem Klienten eine oder mehrere mögliche Lösungen vorschlägt, erarbeitet der Coach zusammen mit dem Klienten die Lösung.

Häufig suchen Führungskräfte oder Freiberufler zunächst nach einem Gesprächspartner, mit dem sie sich austauschen und ihre Situation

Jobwechsel

Wann ist es Zeit, den Job zu wechseln? Job Lust oder Frust?

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Blog, Erfolg im Beruf

Sind Sie häufiger frustriert im Job?

Mal ehrlich: Auf einer Skala von null bis zehn, wie zufrieden sind Sie zurzeit mit Ihrem Job?

Unzufriedenheit im Job ist ein weitverbreitetes Phänomen in Deutschland. Fast jeder Zweite beschwert sich über schlechtes Arbeitsklima. „Ich werde nicht als Mensch, sondern als Maschine behandelt“, oder „Mein Chef muss alles wissen und kontrolliert mich ständig“, das höre ich oft von meinen Kunden, die händeringend eine Lösung für ihre berufliche Situation suchen. Jede Menge Stellen sind falsch besetzt. Kandidat und Job passen nicht zusammen. Jeder fünfte Mitarbeiter kündigt bereits in der Probezeit.

Eine Studie des renommierten Gallup Instituts belegt, dass sich nur 16% der deutschen Mitarbeiter emotional an das Unternehmen gebunden fühlen. 70% machen Dienst nach Vorschrift. Unmotivierte Mitarbeiter kosten die Wirtschaft demnach jährlich zwischen 67 und 99 Milliarden Euro pro Jahr.

Berufliche Neuorientierung

Berufliche Neuorientierung: jetzt!

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Blog, Erfolg im Beruf

Der Blick auf sich selbst – nicht ganz einfach, aber mit diesen Tipps machbar!

Zugegeben, berufliche Neuorientierung ist kein einfaches Unterfangen. Insbesondere die zunehmende Digitalisierung verändert Berufsbilder und die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte schneller schneller als jemals zuvor. Wie also Orientierung finden?

In meinem heutigen Artikel geht es um die drei Schritte mit denen Sie mehr Klarheit und Orientierung für Ihre Situation erlangen!

Lassen Sie mich dazu kurz abschweifen zu einem Bestseller: „Der kleine Hobbit“ von J.R.R. Tolkien. Das Buch war neulich Thema im Deutschunterricht meiner Tochter und sie bat mich darum, es gemeinsam zu lesen.

In der großartig verfilmten Geschichte geht es um den kleinen Hobbit Bilbo Beutlin, einem Helden wider Willen. Anfangs möchte er nichts mit dem Abenteuer zu tun haben, zu Ende der Geschichte ist er ein Drachenbezwinger und Helfer der Zwerge.

Cornelia Bohlen

cornelia_bohlenMit Berufs Leben hat Cornelia Bohlen einen neuen Coachingansatz geschaffen, mit dem jeder mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben erreichen kann.

Durch ihre jahrelange Erfahrung im Beruf wie als Coach und Trainer hat sie Ihr breites Wissen jetzt in drei Paketen gebündelt: entdecken. entwickeln. erleben.

Der neuartige Ansatz lässt viel mehr Raum für neue Wege und viel mehr eigene Erfahrung und Kreativität, als es das klassische Coaching leisten kann und zeigt in kurzer Zeit erstaunliche Erfolge ...

>> mehr erfahren

Besuch mich auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

Tweets