Was habe ich gelernt und erfahren?

Über mich

Nach einer Ausbildung in der internationalen Hotellerie und meinem Studium der Betriebswirtschaft begann ich meine Karriere als Referentin von Liz Mohn in der Bertelsmann Stiftung. Ich baute die Abteilung Eventmanagement auf, die ich dann über Jahre leitete.
 Ehrlichkeit, Fairness und Menschlichkeit gegenüber den Kollegen, Mitarbeitern, Dienstleistern und Kooperationspartnern waren die Grundlage meines Erfolgs.

Ich machte Erfahrungen als Führungskraft und Projektmanagerin und steuerte Veranstaltungen mit komplexen Prozessen. Stets ging es darum, über das bereits Bekannte hinaus zu gehen, mich und die Abteilung weiterzuentwickeln, mutig zu sein und Neues zu wagen. Besonders viel Spaß gemacht haben die Projekte, in denen eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturen gefragt war.

In meiner nächsten Tätigkeit lernte ich, was es bedeutet, Akteur in einem Veränderungsprozess zu sein. Ich verantwortete die Einführung und Umsetzung einer Dienstleistungsabteilung und konnte den Prozess so gestalten, dass er nachhaltig und erfolgreich war. Es war eine kniffelige Aufgabe, aber meine bis dahin erworbenen Fähigkeiten und das Wissen um die Interessen der beteiligten Personen, kamen mir sehr zugute.

Mein nächster Karriereschritt führte mich in den Bereich Personal. Ich verantwortete sämtliche corn-bohlenAktivitäten um das Thema Personalgewinnung und -rekrutierung und arbeitete nach meiner Coachingausbildung zusätzlich als Coach in der Organisation. In dieser Zeit stellte ich fest, dass zwei Herzen in meiner Brust schlugen. Auf der einen Seite hatte ich die Organisation mit ihren klaren Vorgaben und ihrem Bedarf im Blick und auf der anderen Seite sah ich die Potentiale der Bewerber, die nicht in der Lage waren, sich selbst und ihre Stärken so zu präsentieren, dass sie für eine Einstellung in Frage kam. Wie oft habe ich mir gedacht, sie bräuchten jemand, der sie in ihre Stärke bringt und mit ihnen an einer optimalen Performance arbeitet.

Meine Erfahrung als Coach und meine Freude am Tun nahm stetig zu. Über Empfehlungen kamen immer mehr Menschen auf mich zu, die sich eine Karrierberatung oder ein Coaching zu beruflichen Orientierung von mir wünschten. Im Jahr 2012 habe ich mich selbständig gemacht.

Um mein Wissen und meine Kompetenz so weiterzugeben, dass jeder Mensch seinen Weg finden kann, entwickelte ich das ganzheitliche Find Your Way Konzept. Es ist direkt umsetzbar und verbindet die neuesten Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie und der Neurowissenschaft miteinander, weil ich der Überzeugung bin, dass die Vielfältigkeit der einzelnen Konzepte und deren Verbindung für Erfüllung und Balance im Berufs- und Privatleben sorgen.

Mein Berater- und Coachprofil zum Download.

Überzeugen Sie sich selbst. Starten Sie mit einem unverbindlichen Telefonat 05242 / 40 44 379 oder schreiben Sie an cb@berufs-leben.de

Sie sind neugierig geworden? Dann erfahren Sie jetzt mehr über meine Arbeitsweise...

Cornelia Bohlen

cornelia_bohlenMit Berufs Leben hat Cornelia Bohlen einen neuen Coachingansatz geschaffen, mit dem jeder mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben erreichen kann.

Durch ihre jahrelange Erfahrung im Beruf wie als Coach und Trainer hat sie Ihr breites Wissen jetzt in drei Paketen gebündelt: entdecken. entwickeln. erleben.

Der neuartige Ansatz lässt viel mehr Raum für neue Wege und viel mehr eigene Erfahrung und Kreativität, als es das klassische Coaching leisten kann und zeigt in kurzer Zeit erstaunliche Erfolge ...

>> mehr erfahren

Besuch mich auf Facebook

Tweets

Cornelia Bohlen

Studentische Hilfskräfte mit Bachelorabschluss im Rahmen der Potentialanalyse in #OWL gesucht. Bitte bei Interesse PN an mich.

Was Kunden sagen ...

Ich möchte mich herzlich für die Zusammenarbeit im Rahmen eines Coachings bedanken. Das Coaching hat mir gute Impulse für meine Weiterentwicklung gegeben. Es war sehr hilfreich, mit einem Menschen, der "neutral" ist, Lösungen für die Optimierung im Büroalltag, zu finden.

Vor allem, wie sich schon im ersten Gespräch ein Perspektivenwechsel ergab und sich in Anlehnung dessen neue Sichtweisen erschlossen haben - die vieles leichter machen.
Ruth | Tagungsmanagerin/Tanzpädagogin
mehr Kundenstimmen ...