Mehr Lebensqualität durch Mut

Mehr Lebensqualität durch Mut

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Blog, Lebensqualität erhöhen, Neuester Artikel, Stärken

Mit diesem Artikel möchte ich Ihnen Mut machen, Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wagen Sie einen kleinen Schritt, beginnen Sie heute damit, mutiger zu werden und Ihre Angst zu überwinden.

Kürzlich war ich auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. In einem Gespräch mit einem Ehepaar erzählte sie mir, dass sie schon den größten Teil eines Fantasy Romans fertig gestellt habe und ihr nur die letzten Kapitel fehlen. Ob sie das Buch jemals veröffentliche wisse sie nicht, sie sei nicht mutig genug. Nachdem wir uns ein wenig über den Inhalt ausgetauscht hatten, sagte ihr Mann, der bisher unserer Unterhaltung gelauscht hatte, wie aus dem Off „ … und die besten Absätze stammen von mir.“ Und grinste. Da ich selten sprachlos und ebenso selten unhöflich bin, schaute ich ihn an und sagte „Schön, dass Sie Ihre Frau dabei unterstützen, dass das Buch fertig gestellt wird.“  Seine Frau stand etwas betreten daneben und ich konnte förmlich spüren, wie sie innerlich in sich zusammenfiel und die Selbstzweifel überhand gewannen – oder war es eher der Mann der ihr peinlich war?

Authentizität

Ohne Authentizität geht nichts!

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Blog, Interview, Stärken

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, warum ohne Authentizität nichts geht.  Sie erfahren, wie Sie authentisch wirken und welcher Coach der Richtige zu diesem Thema ist! Eigen-PR (Teil 2)

Im ersten Teil des Interviews mit PR- und Marketingprofi Marion Schuhmacher ging es um die Bedeutung der Eigen-PR. Im zweiten Teil bekommen Sie Tipps zu den Fragen „Wie wird man zur eigenen Marke? „Wer kann einem dabei helfen?“ und „Welche Rolle spielen die neuen Medien?“

Kann ich durch gute Eigen-PR zur Marke werden?

Marion Schumacher: Selbstverständlich ist das möglich! Beispielsweise hat eine Verona Feldbusch sich zur Marke stilisiert. Nur wofür steht diese? Das Bild ist diffus. Und das ist gefährlich, denn der Markenwert ist extrem abhängig vom Bild, das bei den Empfängern ankommen soll. Wenn das nicht klar ist, dann fällt der Wert ganz schnell. Ebenso wichtig ist die Übereinstimmung von Anspruch und Realität.

Man kann viele Trainings und Coachings machen, aber sie müssen zu mir als Person passen. Andere, vor allem geschulte Personaler, merken sofort, wenn man eine Rolle spielt. Nochmal ein Begriff aus dem Marketing:

motivieren, Motivation, Bewerbung

Mutmacher für’s Bewerbungsgespräch: Wie Sie sich motivieren! – Tipp 4

Geschrieben von Cornelia Bohlen am in Bewerbungen, Blog, Stärken

Mutmacher: Wie Sie sich motivieren!

Tipp Nr. 4: „Alice im Wunderland“ oder wie Sie sich motivieren können!

Endlich da: Die Einladung zum Bewerbungsgespräch ist in Ihrem Postfach oder Sie haben den Anruf bekommen! Das Bewerbungsinterview steht bevor. Hier nun Tipp Nr. 4 der Serie rund um das Bewerbungsgespräch. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf der Frage:

Wie Sie sich motivieren können?

Ein Bewerbungsprozess fühlt sich für die meisten an, wie der Anfang der Geschichte von Alice im Wunderland, die zu den Klassikern der Weltliteratur zählt. Zu Beginn des Buches sieht die Titelheldin Alice ein sprechendes, weißes Kaninchen und folgt ihm in seinen Bau. Sie fällt in die Tiefe und landet in einem Raum mit vielen Türen. Nach einiger Zeit findet sie einen Schlüssel, mit dem sie eine der Türen öffnen kann. Danach erlebt sie jede Menge Abenteuer, die sie für real hält und ihre Vorstellungskraft häufig mehr als übersteigen.

Cornelia Bohlen

cornelia_bohlenMit Berufs Leben hat Cornelia Bohlen einen neuen Coachingansatz geschaffen, mit dem jeder mehr Erfolg und Zufriedenheit im Leben erreichen kann.

Durch ihre jahrelange Erfahrung im Beruf wie als Coach und Trainer hat sie Ihr breites Wissen jetzt in drei Paketen gebündelt: entdecken. entwickeln. erleben.

Der neuartige Ansatz lässt viel mehr Raum für neue Wege und viel mehr eigene Erfahrung und Kreativität, als es das klassische Coaching leisten kann und zeigt in kurzer Zeit erstaunliche Erfolge ...

>> mehr erfahren

Besuch mich auf Facebook

Facebook Pagelike Widget

Tweets

Ele

JETZT! Den Augenblick genießen, barfuß durchs Grad tanzen, jede spätsommerwarme Sekunde tief inhalieren und all die Verse und Reime, die in der Luft flirren, für später aufbewahren. JETZT! 💛 pic.twitter.com/e4ojxgkW71